Bahr

2 x 25x 1m Bahr Meisterklasse Glasgewebe zum Überstreichen 50 m


Artikelnummer 4570

Eigenschaften: Das Bahr-System bietet dem Anwender optisch und technisch höchste Qualität, wertvolle,

sympathische und ausdrucksstarke Oberflächen, verrottungsfest und damit langlebig, hygienisch, schmutzabweisend und pflegeleicht, mehrfach leicht zu überstreichen, ohne daß die Struktur zuschlämmt, ansatzfreie Strukturen,

Untergrund wird stabiler (Armierung), leichte Putzrisse werden überbrückt, schwerentflammbares System nach DIN 4102, B1. 

Klebstoffverbrauch: Je nach Struktur des Gewebes zwischen 250-350 g/m²


44,90 EUR *
Inhalt 50 Meter
Grundpreis 0,90 EUR / Meter
Lieferzeit: ca. 1 - 3 Tage*

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

2x25x1m Bahr Glasgewebe Tapete zum Überstreichen weiß 50 m. 

Das Bahr Glasgewebe-System ist ein modernes, belastbares und individuell gestaltbares Dekorationssystem für Innenwände. Alle Systembestandteile sind aufeinander abgestimmt und ergeben repräsentative und hochwertige Wandoberflächen. Eine höchst individuelle Optik wird erzielt, wenn die ausgewählte Gewebestruktur mit Gewebe-Finish im gewünschten Farbton und bevorzugten Glanzgrad zweimal beschichtet oder in Wisch- und Wickeltechnik kreativ gestaltet wird. Aufgrund ihrer hohen Belastbarkeit und der sympathischen Optik sind Bahr-Glasgewebe ideal für Dielen, Flur, Treppenhäuser, Küchen, Bäder, Kinderzimmer und Büroräume. Repräsentative Empfangs- und Wohnräume erhalten ausdrucksvolle Wandoberflächen, wenn Bahr-Glasgewebe mit Gewebe-Finish Seidenglanz oder Hochglanz beschichtet werden. Die Glasgewebe des Bahr-Systems bestehen aus mineralischen Glasfasern mit 8-12 Tausendstel Millimeter Durchmesser, die von unseren Atmungsorganen nicht aufgenommen werden. Jedoch können sie bei sehr empfindlichen Menschen Juckreiz hervorrufen und Augen und Schleimhäute reizen. Das hört nach Beendigung der Verlegetätigkeit auf. Nach Beschichtung des Glasgewebes mit Gewebe-Finish werden keine Glasfasern mehr freigesetzt.

Untergrundbehandlung: Untergründe müssen sauber, festhaftend, trocken, eben und tragfähig sein. Je feiner das Glasgewebe ist, desto glatter muß der Untergrund sein. Alte Tapeten und lockere Anstriche restlos entfernen. Die Flächen und stark saugende poröse oder sandende Untergründe mit Bahr Tiefgrund LF festigen. Glänzende Untergründe sollten angerauht und entstaubt werden. Farbkontrastreiche Untergründe werden durch den weiß eingefärbten Bahr Glasgewebeklebstoff ausgeglichen, deshalb ist kein zusätzlicher Anstrich mit Grundierfarbe erforderlich. 

Verarbeitung: Glasgewebebahn mit 5-10 cm Zugabe in passender Länge zuschneiden. Alle Strukturen sind ansatzfrei. Ausnahme: Fischgrät (gerader Versatz 1,6 cm). Glasgewebe-Klebstoff in 2-3

Bahnbreiten mit Farbroller gleichmäßig und satt auf Untergrund auftragen. Das Gewebe wird mit der Außenseite auf Stoß in den Klebstoff eingebettet und anschließend mit einem Kunststoff-Tapezierspachtel blasenfrei angedrückt. Nach völliger Durchtrocknung des Glasgewebes - in der Regel nach 24 Stunden in normalklimatisierten Räumen - erfolgt der erste Anstrich mit Gewebe-Finish, das bis zu 5% mit Wasser verdünnt wird. Bei farbigem Anstrich sollte auch der erste Anstrich im Farbton der Schlußbeschichtung abgetönt sein. Nach wiederum völliger Trocknung ein Schlußanstrich mit unverdünntem Gewebe-Finish.

Art.-ID 4570
Zustand Neu
Altersfreigabe Ohne Altersbeschränkung
Hersteller Bahr
Inhalt 50 Meter
Gewicht 5000 g