Düfa

Düfa Profi PREMIUM Glanzlack Hochglänzend Chalky 2,5 L


Artikelnummer 3622


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Düfa Premium Glanzlack ist ein wasserbasierter HochleistungsMalerlack mit einzigartiger Bindemittel- Kombination, für exzellente Ergebnisse mit hoher Widerstandsfähigkeit. Für innen und außen auf allen vorbehandelten, grundierten Untergründen, wie z.B. Holz, Metall, NE-Metall, lackierbaren Kunststoffen, mineralischen Untergründen und allen tragfähigen Altanstrichen. Ideal für alle Objekte, die stark beansprucht werden und ein dekorativ hochwertiges Finish erhalten sollen. Für Lackierungen von Warmwasserheizkörpern mit einer Vorlauftemperatur von max. + 80°C geeignet. 

Der Untergrund muss trocken, sauber, tragfähig, fettfrei und frei von Verunreinigungen sowie trennend wirkenden Substanzen wie z.B. Algen, Moose, Harze, Wachse, Öle, etc. sein. Den Untergrund je nach Erfordernis wie folgt vorbehandeln: Holz Abgewittertes und vergrautes Holz bis auf das gesunde Holz sowie lose Holzteile restlos entfernen. Tropische und harzreiche Hölzer mit Nitro- Universalverdünner gründlich reinigen und gut ablüften lassen. Die Restfeuchtigkeit des Holzes darf gemäß BFS-Merkblatt bei maßhaltigen Bauteilen ca. 15 %, bei begrenzt und nicht maßhaltigen Bauteilen ca. 18% nicht überschreiten. Weiterhin ist der konstruktive Holzschutz im Außenbereich zu berücksichtigen. Anstrichschäden können bei einem mangelhaften konstruktiven Holzschutz deshalb nicht ausgeschlossen werden. Holzkanten sollten geeignete Rundungen aufweisen. Siehe BFS-Merkblatt Nr. 18. Eisen und Stahl Rost, Walzhaut, Zunder und Schweißrückstände soweit mechanisch entfernen bis eine metallisch glänzende Fläche zu erkennen ist. Weiterhin sollten scharfkantige Kanten und Grate gerundet sein. Siehe BFS-Merkblatt Nr.20. Zink Oberfläche mit düfa Zinkreiniger oder mit einer ammoniakalischen Netzmittelwäsche vorbehandeln. Weiterhin sollten scharfkantige Kanten und Grate gerundet sein. Siehe BFS-Merkblatt Nr.5. Aluminium Oberfläche mit Nitro-Universalverdünnung reinigen, die Flächen mit einem Nylonvlies schleifen, abschließend wieder mit NitroUniversalverdünnung die Oberfläche solange reinigen bis keine grauen Rückstände mehr im Lappen sind. Siehe BFS-Merkblatt Nr.6. Anstrichgeeignete Kunststoffe Oberfläche mit einer ammoniakalischen Netzmittelwäsche vorbehandeln. Alternativ kann ein Kunststoffreiniger eingesetzt werden. Herstellerhinweise beachten. Siehe BFS-Merkblatt Nr. 22.

Wasserbasierend, Geschmeidige Lack-Rheologie, Hochwertiges Finish , Hoch Hydrophob, wetterbeständig, Robuste,

widerstandsfähige Oberflächen, Blockfest - für Fenster und Türen geeignet, Der getrocknete Anstrich ist nach DIN EN 71.3 für Kinderspielzeug geeignet.

Ca. 80 - 100 ml/m² pro Beschichtung auf glatten, leicht saugenden Untergründen. Auf rauen Untergründen entsprechend mehr. Die genauen Verbrauchswerte durch Probebeschichtung ermitteln.