Krautol

Krautol Buntlack Kunstharz Lösemittelhaltig Seidenglänzend Satin 375 ml Farbwahl


Artikelnummer 3454


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • neu und originalverpackt
  • Anwendungsbereich: Hochwertiger farbiger Bautenlack für seidenglänzende Lackierungen im Innen- und Außenbereich. Geeignet für Holz (z.B. Gartenhäuser, Zäune, Fenster, Türen), Metall (z.B. Dachrinnen und Garagentore) und Hartkunststoff.
  • Produkteigenschaften: hervorragender Verlauf, gute Abriebfestigkeit, sehr gute Endhärte, ausgezeichnete Füllkraft durch hohen Festkörpergehalt, farb- und glanzstabil bei Bewitterung und unter Einfluss handelsüblicher Reinigungsmittel.
  • Verarbeitungsart: streichen oder rollen. Vor Gebrauch sorgfältig aufrühren.
  • Verdünnung: Verarbeitungsfertig eingestellt.
  • Untergrund: Der Untergrund muss tragfähig, trocken und frei von losen Teilen, Staub, Öl, Fett und sonstigen als Trennmittel wirkenden Substanzen sein. Unbehandeltes Holz im Außenbereich ggf. mit Krautol Bläueschutz  Grund grundieren; Eisen mit Krautol Primer vor Rost schützen; Aluminium, Zink und Hartkunststoff mit Krautol Top Plus haftvermittelnd vorbehandeln. Nähere Angaben bitte der Technischen Information entnehmen.
  • Anstrichaufbau: Im Anschluss an die Untergrundvorbehandlung Krautol Buntlack Satin 1-2 mal unverdünnt auftragen. Zwischenanstriche jeweil gut durchtrocknen lassen und vor der darauffolgenden Beschichtung leicht anschleifen.
  • Verbrauch: ca. 80 ml/m² pro Arbeitsgang auf glattem Untergrund. Auf rauen Flächen entsprechend mehr. Der exakte Verbrauch ist durch Probebeschichtungen zu ermitteln.
  • Trocknung: Bei 23 Grad und 60 % rel. Luftfeuchte staubtrocken nach 6-8 Std., grifffest und überstreichbar nach Trocknung über Nacht, durchgetrocknet und belastbar nach 2 Tagen. Bei niedrigerer Temperatur und höherer Luftfeuchte verlängern sich diese Zeiten.

Anwendungsbereich: Hochwertiger farbiger Bautenlack für seidenglänzende Lackierungen im Innen- und Außenbereich

Verbrauch: ca. 80 ml/m² pro Arbeitsgang auf glattem Untergrund

Lösemittelhaltig 

hervorragender Verlauf, gute Abriebfestigkeit, sehr gute Endhärte, ausgezeichnete Füllkraft durch hohen Festkörpergehalt, farb- und glanzstabil bei Bewitterung und unter Einfluss handelsüblicher Reinigungsmittel.