Remmers

Remmers Induline ZW-502i Wasserbasierter, transparenter Isolierfüller 20 L


Artikelnummer 8098

Verbrauch 80 - 100 ml/m² je Arbeitsgang (entspricht: Nassfilmstärke: 80 - 100 µm, Trockenschichtstärke: ca. 20 µm)

Sehr gutes Ablaufverhalten, Gute Fülle auf der Fläche, Gute Porenbenetzung, Vermindert Verfärbungen durch wasserlösliche Holzinhaltsstoffe,

Vermindert Oberflächenstörungen aufgrund holzartspezifischer Inhaltsstoffe (z. B. Lärche) ■ Vermindert die Neigung zur Dunkelverfärbung aufgrund Gerbsäurereaktion (z. B. Eiche) 


284,90 EUR *
Inhalt 20 Liter
Grundpreis 14,24 EUR / Liter
Lieferzeit: ca. 1 - 3 Tage*

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Remmers Induline ZW-502i Wasserbasierter, transparenter Isolierfüller für das Flut- und Tauchverfahren 20 L

Anwendungsbereiche

■ Holz innen und außen ■ Nadel- & Laubhölzer ■ Maßhaltige Holzbauteile: z. B. Fenster und Türen ■ Begrenzt maßhaltige Holzbauteile: z. B. Klappläden, Profilbretter, Gartenhäuser ■ Zwischenbeschichtung für deckende und transparente Systeme ■ Für geschützte Konstruktionen auch als Grundbeschichtung ■ Für professionelle Verarbeiter 

Verarbeitungshinweise

Durch Anlegen von Probeflächen ist die Verträglichkeit, Haftung und der Farbton mit dem Untergrund zu prüfen. Auf gute Be- und Entlüftung ist zu achten. Bei wasserbasierten Beschichtungssystemen besteht immer ein Restrisiko hinsichtlich des Verfärbens durch Holzinhaltsstoffe. Harzaustritt ist naturbedingt und mit beschichtungstechnischen Maßnahmen nicht zu verhindern, siehe BFS-Merkblatt Nr. 18. Ein zu starkes Verdünnen des Produktes, zu hohe Holzfeuchtigkeit, oder die Nichteinhaltung der empfohlenen Beschichtungsfolge, Auftragsmengen und Trocknungszeiten kann die Isolierwirkung des Produktes beeinträchtigen. Bei einem Anstieg der Viskosität durch Verdunstung muss ein Ausgleich mit Wasser erfolgen (Sollviskosität: Auslaufzeit ca. 30 s im ISO-Cup 3 mm). Für einen besseren Verlauf unter ungünstigen Bedingungen (erhöhte Temperaturen, niedrige Luftfeuchtigkeit) mit bis zu 10 % Wasser verdünnen. Verdunstungsverluste durch Wasserzusatz ausgleichen. Bei Schaumbildung in der Flutanlage wird ein Zusatz von 0,1 – 0,2 % VP 21490 Entschäumer Stärke 4 empfohlen. Holzartenspezifische Beschichtungsempfehlungen für die Behandlung von Fenstern und Außentüren können dem Systemfinder auf unserer Homepage www.remmers.com entnommen werden. Trocknung Staubtrocken: nach ca. 1 Stunde Schleif- und Überlackierbar: nach ca. 2 - 3 Stunden (bei 23 °C und 50 % r.F.) Schleif- und Überlackierbar bei forcierter Trocknung: nach ca. 20 Minuten Abdunstzone (bei ca. 20 °C und 65 - 75 % r. F.) / 60 Minuten Trockenphase (ca. 45 °C, 1 m/s Luftumwälzung) / 20 Minuten Abkühlphase. Niedrige Temperaturen, geringer Luftwechsel und hohe Luftfeuchtigkeit führen zu Trocknungsverzögerungen. ■ Verdünnung Falls notwendig mit Wasser (max. 10 %)

Art.-ID 8098
Zustand Neu
Altersfreigabe Ohne Altersbeschränkung
Hersteller Remmers
Inhalt 20 Liter
Gewicht 30000 g